Theorie: "§1 und Verkehrszeichen"

Theorieabend – Kurs Nummer 3. Das war zumindest etwas spannender als die vorigen Abende. Bestimmt auch deshalb, weil jede Menge Zahlen mit den Verkehrzeichen verbunden sind, die man sich für die Prüfung merken muss. 15m vor unter hinter einem Haltestellenschild darf man nicht parken. Vor jeder Kreuzung muss sich ein Zeichen wiederholen (z.B. „Höchstgeschwindigkeit 30“ oder „Vorfahrtstraße“), ansonsten gilt es nicht mehr.
kurve-rechtsWie zusammenhängende Schilder funktionieren – z.B. „Kurve nach rechts“ und „30“. Dass die Höchstgeschwindigkeit hier also nur für die Kurve gilt.

Trotzdem bin ich froh, dass ich nur noch zweimal hin muss. Ich habe auch mal gefragt, ob die Übungsbögen vollständig die Fragen abdecken, die in der Prüfung dran kommen. Immerhin sagt mir mein Stück Software, dass es sich nur um Beispielfragen handelt. Naja, die wollen wohl auch nur die Gewährleistung ausschließen, falls sich jemand bei den Autoren beschwert, wenn er zu dämlich ist, die Prüfung zu bestehen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.